Logo
Samstag, 19.07.2014

Markus Kölz siegt in der zweiten Wertung

Beim letzten Starter im Stechen der zwölf „Nuller“ wurde es nochmal knapp: Armin Schäfer aus Mannheim kam auf der eleganten Cornet Obolensky-Tochter C’est la Belle du Chateau bis auf zwei Zehntelsekunden an den Sieger heran. Titelverteidiger Timo Beck wurde auf seinem Schimmel Cayenn Dritte – und bleibt in der Meisterschaft auf Tuchfühlung (rok).

 

 

Top